Covid 19

«YOGA für mich» haltet sich an das Schutzkonzept von Yoga Schweiz und der Hebammenpraxis-Riehen, welches in Zusammenarbeit mit dem BASPO und dem BAG erstellt wurde. Zudem werden die Hygienerichtlinen des BAG in der Hebammenpraxis-Riehen eingehalten. Nähere Informationen sind in den pdf’s zu entnehmen.

Allgemein gilt:

  • Keine Umarmungen, kein Händeschütteln. Begrüssung mit Namasté oder Hand auf dem Herzen.
  • Beim Eingang die Hände mit dem Desinfektionsmittel reinigen.
  • Ein eigenes Tuch für die Yogamatte mitnehmen.
  • Falls Sie Krankheitssymptome oder Allergien (Niesen) haben, bleiben Sie bitte zu Hause.
  • Kommen Sie, wenn möglich, bereits umgekleidet in die Yogastunde.
  • Gehen Sie direkt zu Ihrer Yogamatte, sobald Sie den Raum betreten haben, und warten Sie, bis der Unterricht beginnt.
  • Bitte verlassen Sie die Hebammenpraxis direkt nach der Yogastunde unter Beachtung der sozialen Distanzen.

Schutzkonzept für die Hebammenpraxis Riehen ab dem 20. Juni 2020

Schutzkonzept für die Wiederaufnahme des Yoga Gruppen- und Einzelunterrichts ab dem 22. Juni 2020

Empfehlungen für TeilnehmerInnen von Yogakurse ab dem 25. Juni 2020